Dass Jerome Boateng ein Händchen fürs richtige Outfit hat, wissen Fashion-Fans nicht erst, seit er von der GQ 2015 den Titel Most stylish Man Germany erhielt.

Der gute Style kommt nicht von ungefähr: Daheim braucht der jüngere Boateng-Bruder mittlerweile zwei Zimmer für seine 600 Paare umfassende Sneaker-Sammlung. „Meistens suche ich mir immer zuerst Schuhe aus. Dann kleide ich den Rest dazu ein“, verriet der FC Bayern-Spieler der dpa. Auch Brillen spielen dabei eine wichtige Rolle. Schließlich hat Jerome eine Sehschwäche. Auf dem Platz gleicht er seine Kurzsichtigkeit zwar mit Kontaktlinsen aus, sonst greift er aber gern zu schicken Gestellen.

Das kommt nun auch allen anderen Brillenträgern zugute. Denn der Berliner hat eine eigene Kollektion entworfen, die ab sofort auch in unserem Online-Store und unseren Filialen in Buxtehude & Neu Wulmstorf erworben werden kann.

Viele unteranderem recht klassische Modelle stehen in unterschiedlichen Ausführungen zur Auswahl und tragen Städtenamen, unter anderem Munich, Manchester und Berlin. Sogar eine Kinderbrille gehört zum Sortiment.